Internationales Ford Fiesta Mk1/Mk2 Jubiläumstreffen in Altenahr der Ford Fiesta Mk1/Mk2 Fahrer IG vom 01.07.2016 bis 03.07.2016

------------------------------------------------------------------------

 

Startseite                           zurück zur Bilderauswahl

 

Gästebuch

Links

Impressum

 

 

 

 

 

 

Diese Homepage Bookmarken

 

Email an den Webmaster





oder über das Kontaktformular <<

 

- Programm und nähere Infos zum Treffen

- Ort und Homepage des Veranstaltungsort "Eurocamping Am alten Wehr"

- Impressionen vom Veranstaltungsort

- Bilder vom Fiesta Mk1 / Mk2 Jubiläumstreffen

- Einzelne Fahrzeuge der Teilnehmer

Den 40. Geburtstag des Ford Fiesta nehmen wir zum Anlass auch in 2016 ein Fiesta MK1 / Mk2 -Treffen zu organisieren.
Alle Fiesta-Fahrer aus der MK1 / MK2 Szene sind hierbei gerne gesehen und willkommen.
Der Organisator hat mit  Helga Müller vom Ford-Clubservice eine Werksbesichtigung der Ford-Werke für Freitag den 1.7.2016 vereinbart.
Die Besichtigung beginnt um 13:00 Uhr. Interessierte hierfür sollten sich rechtzeitig am Tor 3 auf der Henry-Ford-Strasse 1 in 50735 Köln-Niehl auf dem Besucherparkplatz einfinden. Die Werksbesichtigung dauert ca. 2,5 Std. Wir benötigen für Interessierte der Werksbesichtigung eine kurze Email mit Name und Kontaktmöglichkeit (Telefon, Handy, Email), da wir ein Kontingent an Besucherplätzen haben. Daher nicht ohne Anmeldung am Tor der Ford-Werke einfinden!
Nach der Werksbesichtigung fahren wir, hoffentlich gemeinsam, nach 53505 Altenahr zum Campingplatz "Europacamping Am alten Wehr" an der B257. www.europacamping-ahr.de/ Hier setzen wir unser Treffen mit gemütlichen Benzingesprächen fort. Am Samstag, den 02.07.2016 werden wir dort alle Tagesbesucher begrüßen und ggf. zu einer Ausfahrt zum Nürburgring starten (Verfügbarkeit von Touristenfahrten gibt der Betreiber erst Anfang 2016 bekannt). Offizielles Ende des Treffens ist dann Sonntag der 03.07.2016.
Wichtig! Die Reservierung für den Campingplatz sollte bitte jeder selber vornehmen und hierbei das Kennwort "Fiesta-Treffen" angeben. Vor Ort kann sich dann jeder frei und ungezwungen bewegen, egal ob alleine, zu zweit oder mit Kind und Kegel. Für Erfrischungen vor Ort bietet sich die Ahr an.
Wer für die Übernachtungen ein festes Dach über dem Kopf bevorzugt, dem teile ich gerne auf Anfrage einige Adressen
für Pension, Gasthof, Hotel etc. mit. Hierfür bitte kurze Email an : fiesta_xr2@yahoo.de oder info@FiestaRacer.
Für Samstag und Sonntag ist dann wieder gemütliches Beisammensein auf dem Campingplatz geplant.
Wer sich das ganze Wochenende nicht die Zeit nehmen kann oder möchte, ist natürlich auch als Tagesbesucher herzlich willkommen.

>>>nach oben<<<

 

  

Info des Veranstaltungsort: Eurocamping "Am alten Wehr". Wir möchten euch bitten, selbst vor Ort einen Platz zu buchen! Der Veranstalter ist zwar über unser kommen informiert, möchte jedoch, auch für die Vorplanung von jedem, der vor Ort zelten / übernachten möchte eine zeitnahe Reservierung!

Ob alt oder jung, ob mit Zelt, Wohnwagen, Reisemobil oder Bikes, alle sind herzlich willkommen auf dem Platz im schönen Ahrtal.

Einer der wenigen Campingplätze wo offene Feuerstellen das Campingvergnügen abrunden. 

Ob als Dauercamper, Saison- oder Tagescamper --- Sie haben die Wahl. Bei weiteren Fragen nutzen Sie unser Kontaktformular und Sie bekommen umgehend Antwort. Nartürlich können Sie uns auch unter 02643/6600 oder 0177-8689819 anrufen.
Sollten Sie nun Spaß am Urlaub an der Ahr bekommen haben, würden wir uns sehr freuen, Sie als Gast bei uns begrüßen zu dürfen.
Da viele unserer Dauer- und Saisoncamper in der Woche oder am Wochenende Besuch von Freunden, Bekannten oder Nachbarn bekommen, bitten wir diese, sich an der Anmeldung anzumelden.
     
Sie erhalten Auskunft über Platznummer oder Stellplatz und können sich dann auf dem Platz frei bewegen.
      
Bei den Dauercampern ist die Besuchergebühr bereits im Jahrespreis enthalten.
      
Der Besuch bei Saison- oder Kurzzeitcampern muß eine Besuchergebühr von 2,50 € pro Person entrichten,wodurch die Betriebskosten der Sanitäranlage und die Gebühren für den zusätzlich anfallenden Müll zum Entsorgen gedeckt werden. 
      
Sollte der Besuch über Nacht bleiben, wird die reguläre Platzgebühr für Übernachtung laut Preisliste fällig und ist bei Abreise der Besuches zu entrichten. 

 

Hier einige Infos zum Campingplatz.  Bitte beachtet die allgemeinen Bedingungen des Campingplatzbetreibers!

Durch anklicken des Flyers gelangt ihr zur Homepage des Campingplatzbetreibers Eurocamping-ahr.de

>>>nach oben<<<

Zufahrt zum Treffengelände von der Autobahn A61 / B257 Altenahr aus. Wenn ihr von der Werksbesichtigung bei Ford, Köln kommt, bitte auf den Parkplatz rechts vor der Einfahrt zum Gelände (rechts vom Spielplatz) einfinden und erst beim Campingplatzbetreiber anmelden ! Danach bekommen wir den Platz zugewiesen.

Impressionen vom Treffengelände:

Bitte vor der Zufahrt auf das Treffengelände auf den Parkplatz rechts vom Spielplatz halten und anmelden

Die Ahr fließt direkt neben dem Campingplatz vorbei.

Das Campinggelände

 

>>>nach oben<<<

 

Ein super Fiesta Mk1 / Mk2 Treffen der Fiesta Mk1/Mk2 Fahrer IG anlässlich des 40. Geburtstags des Fiesta ist leider zu Ende. Es hat einen Heidenspaß mit euch allen gemacht. Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Teilnehmern und den Mitorganisatoren (Andreas Peupi Herrmann, Peter Bongers und Dieser Kubinek) des Treffens, vor allem aber auch bei Helga Müller von den Ford-Werken für ihr Engagement bei den Clubs und vor allem für unser Treffen bedanken. Ohne sie wäre die Werksbesichtigung bei den Ford Werken in Köln am Freitag nicht möglich gewesen. Ein Riesen Dankeschön auch an Europacamping "Am Alten Wehr" und Frau Carnott für den tollen Platz, auf dem wir unser Event veranstalten durften. Wir freuen uns auf eine Wiederholung des Treffens vielleicht im Jahr 2017. Wir hatten insgesamt 41 Fiesta Mk1/Mk2 bei unserem Treffen. Die Stimmung war Super, das Wetter einigermaßen "durchwachsen". Hier einige Bilder von unserem Treffen:

Das Auto wurde für das Event ordentlich bepackt. "Gruppe Altenahr" startete Freitagsmorgens im Korso Richtung Köln.

 

Das Mekka der Ford-Fans war erreicht. Jetzt noch zum Besucherparkplatz Tor 3, denn dort wartete.....

...die weitere Fiesta Mk1/Mk2 Gemeinde auf Einlass..... Sammelpunkt Einfahrt Besucherparkplatz Tor 3. Die Werksangehörigen staunten nicht schlecht über diesen Tross.

Wir konnten auf einem extra für uns abgesperrten Bereich bei den Ford-Werken parken.

>>>nach oben<<<

Danach ging es zum Besucherzentrum, wo wir von Helga Müller nochmals begrüsst wurden und uns mit Getränken erfrischen konnten.

Wir wurden herzlich empfangen und freuten uns bereits jetzt auf den Rundgang in der Classic-Car-Abteilung, sowie die Werksführung.

In der Werkstatt der Ford Classic Cars warteten bereits die ersten Schätze auf uns.... aber das sollte noch getoppt werden! Wir bekamen Zugang zu den "Heiligen Hallen" der Classic Cars Abteilung von Ford, Köln.

Um diese Eindrücke verarbeiten zu können, wurden wir von Helga Müller zum Mittagessen in die Ford Kantine eingeladen.

Nach dem Mittagessen wartete bereits der Besucherzug für die Werksführung auf uns:

Die Werksführung war eines der Highlights der Veranstaltung. Wir durften mit dem Besucherzug durch die Produktionshallen fahren. Unser Zugführer Robin war "ene lustige kölsche Jung". Der es verstand, die Führung ansprechend zu gestalten.

Da in den Produktionshallen Fotoverbot gilt, gibt es hier keine Bilder der Produktionsstätte. Bilder werden aus dem Presseportal von Ford nachgereicht.

>>>nach oben<<<

 

Nach der Werksführung durch die Fiesta-Produktionsstätte trafen wir uns für weitere Foto- und Interviewtermine.

Als weitere Zugabe durften wir auf dem Kölner Werksgelände Bilder von uns und unseren Fahrzeugen an der Henry Ford Gedenksäule "und trotzdem vorwärts" machen.  Hier einige Impressionen:

b

Nach der Verabschiedung machten wir uns auf den Weg zum Treffengelände nach Altenahr

 

>>>nach oben<<<

 

Nach und nach fanden sich die Fiestafahrer auf dem Treffengelände ein, hier einige Impressionen:

bis tief in die Nacht feierten die Fiesta-Fans den Geburtstag des Kultobjekts

Einige machten Samstags eine Ausfahrt zum Nürburgring und drehten eine Runde über die legendäre Nordschleife. Danke für die tollen Bilder an Stefan.

>>>nach oben<<<

Hier einzelne Fahrzeuge der Teilnehmer:

 Alex

 Dirk

Frank 

Uwe 

Dirk

Christoph

Steffen

 Andreas

Peter

Andreas

Christian

Leonardo

Dietmar

Arndt

Maximilian

Erwin

Andre

Heiko

Michael

Thomas

Ernst

Alex

Frank

Frank

Frank

Manni

  Gerd

Herbert

Michael

Frank

Mike

Daniel

Rainer

Andreas

Alfons

Jörg

Horst

Andreas

Andreas

Matthias

Magnus

Stefan

Andreas

 

 



Diese Homepage wurde für Firefox und Opera optimiert. Für Rückfragen oder Anregungen bitte eine Email an: info@fiestaracer.de
Dies ist keine offizielle Homepage der Ford-Werke Köln oder eines anderen Unternehmens dieses Konzerns. Es handelt sich hierbei  um eine private Fanpage über meine Autos. Siehe hierzu die Informationen im Impressum.