Stadtfest mit Oldtimertreffen

in 56218 Mülheim-Kärlich am 15.09.2013

------------------------------------------------------------------------

Startseite                           zurück zur Bilderauswahl

Gästebuch

Links

Impressum

 

 

 

 

Diese Homepage Bookmarken

 

Email an den Webmaster





oder über das Kontaktformular <<

 

 

 

 

 

Stadt Mülheim - Kärlich feiert 3 Feste gleichzeitig

Am 15.September 2013 wird in Urmitz-Bahnhof gemeinsam mit dem Pfarrfest der Kirchengemeinde St. Peter und Paul das Stadtfest rund um den Bahnhof und die Kirche stattfinden.

Pfarrfest + Stadtfest = Bahnhofsfest

Am Sonntag, 15. September 2013 ist es soweit. In Urmitz-Bahnhof wird das 6. Stadtfest der Stadt Mülheim-Kärlich gefeiert. Auf Anregung von Stadtbürgermeister Uli Klöckner wird das Stadtfest erstmals in Urmitz-Bahnhof durchgeführt. Um Terminüberschneidungen zu vermeiden und die Bürger in Mülheim-Kärlich sehr flexibel sind, hat man kurzerhand das Pfarrfest St. Peter und Paul und das Stadtfest zu einem Event zusammengelegt und feiert am 3. Sonntag im September ein Bahnhofsfest.

Das Organisationsteam um Chefplaner Franz Dreher hat zusammen mit dem Pfarrgemeinderat sowie den örtlichen Gastronomen ein attraktives Programm zusammengestellt.

Los geht es um 10.00 Uhr mit einem feierlichen Hochamt in der Pfarrkirche St. Peter und Paul. Dieser Gottesdienst wird mitgestaltet vom Kirchenchor Cäcilia Mülheim/Urmitz-Bahnhof. Pünktlich um 11.00 Uhr wird Moderator Winfried Erbar den Bürgermeister Uli Klöckner auffordern das Fest feierlich auf dem Festgelände zu eröffnen. Hierbei wird er assistiert von der neuen Kirschblütenkönigin Nadine Baulig.

Ab 11.15 Uhr wird das Salonorchester Mülheim-Kärlich unter der Leitung von Jürgen König für musikalischen Genuss sorgen.

Um ca. 13.30 Uhr geht es weiter mit Klängen des beim Pfarrfest in Urmitz-Bahnhof seit Jahren beliebten Frei Weg Mülheim.

Anschließend dürfen auch die Besucher ihre Stimme testen. Um 14.30 Uhr heißt es „Sing mit Jutta“. Die beliebte Wirtin aus dem Hoorweiher hat es sich nicht nehmen lassen, die bekanntesten Lieder ihres Repertoires zusammen mit ihren Fans zu singen.

Passend zu einem Bahnhofsfest gibt es ab 15.00 Uhr Rock- und Countrymusik. Die bekannte Band Re-united wird Classic- Rock vom feinsten bieten. Diese Band versteht es seit Jahren ihre Fans in unserer Region zu begeistern.

Für den musikalischen Ausklang ist dann DJ Marco zuständig, der auch gleichzeitig für die Technik und den guten Klang der gesamten Veranstaltung  verantwortlich zeichnet.

Aber nicht nur im musikalischen Bereich wird viel geboten. Auch das Rahmenprogramm ist hoch interessant. Unter der Kirche wird eine Dokumentation über das historische Mülheim-Kärlich mit Urmitz-Bahnhof von Horst Hohn zu sehen sein. Im frisch renovierten Bahnhof hat Wolfgang Ihrlich vom DB Museum Koblenz eine kleine Ausstellung vorbereitet. Beide Aussteller stehen natürlich auch für Informationen zur Verfügung.

Für die kleinen Besucher wird es eine Eisenbahn zum Mitfahren geben. Auch die drei Grundschulen unserer Stadt und die Jugendleiterin der Pfarrgemeinde  haben auch einiges vorbereitet. Neben einigen Überraschungen gibt es einen Spielzeugbasar, Kinderschminken und den jungen Besucher bietet die Grundschule Urmitz-Bahnhof die Möglichkeit ab 13.00 Uhr mit „Graffitti“ ein Erinnerungsbild in die Pausenhalle der alten Schule zu sprayen. Die Grundschule Mülheim bietet „Zirkusaktivitäten“ und die Grundschule Kärlich bringt eine Farbmaschine mit. Zur Eröffnung der Kinderaktionen wird ein gemeinsamer Chor aller Grundschulen  mit einem Eröffnungslied die Kinderfläche auf dem alten Schulhof eröffnen.

Sehr attraktiv sind sicherlich auch die Infostände von der Feuerwehr Mülheim-Kärlich und des Roten Kreuzes. Hier gibt es u. A. Buttons vom Stadtfest bzw. kann ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr besichtigt werden.

Weiterhin wird um 13.00 Uhr ein Oldtimer-Corso des Automobilclubs Mülheim-Kärlich auf dem Festgelände eintreffen und dort ihre ca. 30 Schätzchen präsentieren.

Damen aber auch Herren die ihre Schönheit bis ins hohe Alter behalten wollen, können sich hierüber beim Kosmetikstudio Nicole Heisel informieren.

Besonders positiv ist aber auch die Tatsache, dass sich viele ehemalige Bedienstete des Bahnhofs Urmitz  an diesem Tag auf dem Bahnhofsfest treffen werden und in ungezwungener Atmosphäre sicherlich viele alte Geschichten zu erzählen haben.

Bleibt nur zu hoffen, dass möglichst viele Besucher aus Mülheim-Kärlich den Weg nach Urmitz-Bahnhof finden werden. Natürlich sind auch alle Bürger der befreundeten Gemeinden und Städte aus der Region recht herzlich eingeladen. Ein Besuch lohnt sich.

Dass auch niemand verdurstet und verhungert,  dafür sorgen die Gastronomen der Gaststätte „Bürgerstube“, der Mülheimer Caterer Dennis Rönz sowie der Pfarrgemeinderat. 

Die Anwohner rund um Kirche und Bahnhof möchten wir schon jetzt um ihr Verständnis bitten. Die Stadt Mülheim-Kärlich wird Parkverbote und Straßensperrungen von Freitag bis Montag auf ein Mindestmaß beschränken.

>oben

Oldtimer machen eine Ausfahrt und kommen zum Bahnhof

Unter anderem werden der "Rekord" und der "Kadett" bei der Oldtimer-Präsentation am Bahnhof vorfahren Foto: privat
 

Oldtimer machen eine Ausfahrt und kommen zum Bahnhof
Oldtimertreffen des Automobilclubs Mülheim-Kärlich beim »Bahnhofsfest«
Mülheim-Kärlich (cab).Im Rahmen des Bahnhofsfestes führt der Automobilclub Mülheim-Kärlich am Sonntag, 15. September 2013, sein 2. Oldtimertreffen durch. Dies teilte dessen Vorsitzender Horst Dähler kürzlich mit. Er verwies darauf, dass dieses Treffen mit einer kleinen Ausfahrt (ca. 100 km) verbunden ist.
Treffpunkt ist ab 10.30 Uhr auf dem Gelände der Firma AKS Dommermuth, Auf dem Hahnenberg im Gewerbepark Mülheim-Kärlich.
Ab 11.15 Uhr startet die Ausfahrt, wobei die Rückkehr gegen 13 Uhr auf dem Festgelände in Urmitz-Bahnhof vorgesehen ist.
Es können sich noch weitere Teilnehmer anmelden unter der Tel.Nr.: 02630 3142 oder unter Oldietreff106@gmx.de .
Teilnehmer, die die Ausfahrt nicht mitfahren, können ab 13.30 Uhr zum Treffen nach Urmitz-Bahnhof zur Eisenbahnstraße kommen.
Horst Dähler verwies darauf, dass der Automobilclub Mülheim- Kärlich jetzt auch mit einer Homepage im Internet vertreten vertreten ist:
ac-m-k.homepage.t-online.de/Home . Nächster Oldtimerstammtisch ist am Dienstag, 1. Oktober, ab 19.30 Uhr im Vereinslokal ,Hotel Grüters', Ringstr., 56218 Mülheim-Kärlich.

>oben

 

>oben

 

Der Streckenplan zur Ausfahrt für Young-und Oldtimer des AC Mülheim-Kärlich

 

 

>oben

 

Zeitungsartikel zum Thema Stadtfest in Mülheim-Kärlich

aus Rhein-Zeitung vom 17.09.13, Dank an den AC Mülheim-Kärlich

aus Mitteilungsblatt Weißenthurm Nr. 38/2013

 

^  nach oben





_________________________________________________________________________________________________

 



Diese Homepage wurde für Firefox und Opera optimiert. Für Rückfragen oder Anregungen bitte eine Email an: info@fiestaracer.de
Dies ist keine offizielle Homepage der Ford-Werke Köln oder eines anderen Unternehmens dieses Konzerns. Es handelt sich hierbei  um eine private Fanpage über meine Autos. Siehe hierzu die Informationen im Impressum.